Gesunde Häsli Cupcakes

Viel zu schade, um reinzubeissen? Keine Sorge, diese Cupcakes sind keine Zuckerbomben – sie sehen nur unfassbar süss aus.

Cupcakes

Zutaten für 12 Cupcakes:

  • 250g Dinkelmehl
  • 100g Haferflocken
  • 15g Backpulver, 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 240g Joghurt
  • 2 Eier
  • 50ml Agavendicksaft
  • 50g Kokosöl
  • 2-3 Handvoll frische Blaubeeren / Heidelbeeren

Und so geht’s:

  • Den Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen. In einer Schüssel erst alle trockenen Zutaten (Mehl, Haferflocken, Backpulver und Zimt) mischen, dann die restlichen Zutaten bis auf die Blaubeeren dazugeben und alles gut mit einem Handmixer verrühren. In den glatten Teig dann noch die Heidelbeeren unterheben.
  • Eine Muffinbackform mit Muffinförmchen auslegen und den Teig auf die 12 Förmchen verteilen. Der Teig geht nicht sehr viel auf, deswegen kann man hier die Förmchen auch fast bis obenhin füllen.
  • Die Muffins im Ofen für 25 Minuten backen, dann eine Stäbchenprobe machen und gegebenfalls noch 10 Minuten weiterbacken. Fertig! Die Muffins eignen sich auch super mitnehmen und als Snack oder kleines Frühstück in Schule, Uni oder Büro.

Viel Spass bei Nachbacken. 🙂

SHARE....

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*