Herbstzeit ist Marronizeit

Wir lieben Marroni: ob frisch vom Marronimann, glasiert zu Rotkohl und Wild oder auch als Süssspeise. Als leckere Suppe mit wertvollen Inhaltsstoffen stärkt sie zudem unser Immunsystem.

FOTOLIA

Neben guten Kohlenhydraten, hochwertigem Eiweiss und Ballaststoffen enthält die Marroni viele Vitamine und Mineralstoffe. Mit diesem Wissen schmeckt eine leckere Marroni-Suppe gleich noch besser. Hier ein einfaches Rezept, berechnet für 2 Personen:

Zutaten:
50 cl Gemüsebouillon
250 g Marroni
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
3 EL Rapsöl
1 Prise Salz
2 Stk. Schalotten
30 cl Rahm
Petersilie

Zubereitung:
1. Schalotten schälen und fein hacken.
2. Marroni klein würfeln, zusammen mit den Schalotten im Rapsöl andünsten.
3. Mit Gemüsebouillon ablöschen und köcheln lassen, bis die Marroni weich sind.
4. Hitze reduzieren und mit dem Pürierstab alles fein mixen.
5. Den Rahm hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
6. Etwas Petersilie fein schneiden, Suppe damit garnieren und servieren.

Viel Spass beim Ausprobieren und en Guete!

SHARE....

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*