Aktuelles, gesund und gut

Healthy Crêpe

Süss und sündig? Von wegen! Crêpes gehen auch anders. Lassen Sie sich zu gesunden Versionen des Klassikers inspirieren.

healthycrepe_b

Mit diesem schnell gemachten Healthy Crêpe essen Sie nicht nur gut, sondern auch gesund:

Zutaten:

2 Eier
1 Tasse ungesüsste Mandelmilch
1 EL Kokosnussöl
1 Tasse Dinkelmehl
3 EL ungesüsster Apfelmus
¼ KL Zimt

Und so geht’s:

  • Dinkelmehl und Zimt in einer grossen Schüssel mischen.
  • In einer anderen Schüssel Eier, Mandelmilch, Apfelmus und Kokosnussöl mischen.
  • Alle Zutaten zusammengeben und mit einem Schwingbesen gut mischen. Falls der Teig zu dick ist, mehr Mandelmilch dazu geben.
  • Ein bisschen Kokosnussöl in einer grossen Bratpfanne erhitzen und eine Suppenkelle voll Teig in die Pfanne giessen. Auf beiden Seiten anbraten, bis der Teig leicht braun wird.
  • Die Crêpes zum Beispiel mit Ahornsirup, frischen Bananen oder Erdnussbutter servieren.

En Guete! :-)