einfach versichert

Vorsorgen für das Unerwartete

Unfälle passieren unerwartet und schnell. Unfälle und Todesfälle bringen neben Leid oft auch schwere finanzielle Sorgen mit sich. Eine «Versicherung bei Tod oder Invalidität durch Unfall» schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Unglückfalles.

Mann beim Biken

Nicht nur beim Sport, Unfälle können überall und jedem passieren. Eine UTI hilft, unerwartete finanzielle Engpässe nach einem Unfall vorzubeugen. FACING

Haben Sie sich schon einmal gefragt: Was, wenn ich von heute auf morgen 100 % invalide bin? Wie weiter, wenn mein Kind pflegebedürftig wird? Was, wenn ich mein Haus plötzlich rollstuhlgängig umbauen muss? Sind meine Angehörigen finanziell abgesichert, wenn ich unerwartet sterben würde?

Unfälle mit tragischen Folgen zwingen die Betroffenen oft, ihr Leben neu zu organisieren, neue, kostspielige Anschaffungen werden nötig. In solchen Fällen bietet die Versicherung bei Tod oder Invalidität durch Unfall (UTI) finanzielle Unterstützung.

Für wen ist eine UTI sinnvoll?

Für jedermann. Die obligatorische Unfall- und Krankenpflegeversicherungen decken insbesondere die medizinisch bedingten Behandlungs- und Heilungskosten. Viele andere zusätzliche Kosten, die durch die plötzliche Invalidität anfallen, sind nicht oder nur ungenügend gedeckt. Sind Sie wegen plötzlicher Invalidität auf eine Haushaltshilfe angewiesen oder benötigen Sie behindertengerechte Einrichtungen, entlastet das versicherte Geld aus der UTI Ihr Haushaltsbudget.

Tragische Ereignisse können nicht verhindert werden – die finanzielle Last, die Invalidität infolge eines Unfalles oder ein Todesfall mit sich bringen, hingegen schon.

Bereits ab CHF 1.90/Monat

Finanzieller Schutz muss nicht teuer sein. Kinder von 0 – 18. Jahre versichern Sie mit nicht einmal 2 Franken pro Monat. Als Erwachsener versichern Sie sich ab CHF 6.20/Monat bereits eine Summe von CHF 100 000 im Todesfall – bei Invalidität durch Unfall steigt das Kapital progressiv auf bis zu CHF 350 000.

progressiv_b

Das Beispiel erklärt die progressive Auszahlung bei einer Versicherungssumme von CHF 100 000 bei Invalidität durch Unfall. SANAGATE

Wie funktioniert eine UTI?

Erleiden Sie durch einen Unfall Invalidität können Sie die Auszahlung Ihrer Versichertensumme beanspruchen. Über das Geld können Sie frei verfügen und es wird Ihnen unabhängig von anderen Versicherungen ausbezahlt. Im Fall eines Todesfalles wird die Versichertensumme den Hinterbliebenen ausbezahlt.

Was muss weiter beachtet werden?

Bei Sanagate kann eine UTI bis zum 65. Altersjahr abgeschlossen werden. Familien profitieren zudem von 20 % Prämienermässigung für Kinder, wenn ein Elternteil und das Kind bei Sanagate die Grundversicherung abgeschlossen haben.

Erstellen Sie sich jetzt bequem Ihr individuelles Angebot mit unserem online Prämienrechner.

Keine Kommentare

Please give us your valuable comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>